Wenn Sie in einem Hotel auf Herm übernachten wollen, dann ist das White House die richtige Wahl. Ein ruhiger, entspannter Ort mit großzügigen Empfangsräumen zum Entspannen an einem stürmischen Tag, und einem exquisiten Pool und einer Liegewiese für lange Sommerabende. Das Restaurant ist auf eine sehr angenehme Art ein wenig altmodisch, und die Zimmer sind komfortabel. Auf diese Weise paßt dieses Hotel ausgezeichnet auf die ruhige und beschauliche Insel Herm. Das White House ist das einzige Hotel auf diesem kleinen Eiland.

Booking.com

Das White House Hotel

Das Vier-Sterne-Hotel The White House ist auf Herm in einer landschaftlich sehr reizvollen Gegend gelegen und verfügt dank der Nähe zum Hafen über einen spektakulären Meerblick. In diesem Landhaushotel, in das seit Generationen viele Familien kommen, wird Tradition gepflegt. Sie finden eine Vielzahl von schönen Zimmern, darunter die luxuriöse Crow’s Nest Suite, das Harbour Cottage mit eigenem Garten und Familienunterkünfte mit separaten Schlafzimmern für die Kinder.

Das Hotel hilft Ihnen, sich zu entspannen – keine Fernseher, Uhren oder Telefone rauben Ihnen Ihre Ruhe. Selbst Hotelveranstaltungen wie Hochzeiten werden spätestens um 22.45 Uhr leise, spielen also ab diesem Zeitpunkt auch keine Musik mehr. Sie können Tee oder Cocktails am Swimmingpool genießen, eine Partie Krocket oder Tennis spielen, einen Aperitif in der Monk’s Bar genießen oder ein Sofa in einer gemütlichen Lounge wählen und sich mit einem Kaffee und einem guten Buch vor dem Kamin entspannen.


Das Hotel wurde im Laufe der Jahre immer wieder erweitert. Die Empfangsräume sind geräumig und gemütlich mit Holzfeuern im Winter und einer bunten Kollektion von Sofas und Stühlen, Kommoden und Schränken, von denen einige wohl schon seit einigen Jahrzehnten existieren. Auf diese Weise hat das Hotel sehr viel Charm.

Die Lage

Neben dem Hotel befinden sich die Souvenirläden der Insel Herm und die Mermaid-Taverne und ein 10-minütiger Spaziergang bergauf führt Sie in ein kleines Dorf.

Dort finden Sie das Herrenhaus und die Kapelle der Insel sowie einige Cottages. Der Strand des Hotels ist ein großartiger Ort, um die in die Bucht ein- und auslaufenden Boote zu beobachten.

Die Zimmer des White House Hotel

Die Räume sind elegant und nicht so rustikal, wie man es auf dieser Insel vielleicht erwarten würde. Den fehlenden Fernseher werden Sie nicht vermissen, denn ein sich ständig ändernder Blick auf das Meer entschädigt Sie. Eine Ausnahme der Regel, daß es in diesem Hotel keine Uhren gibt, stellt der Radiowecker auf dem Nachttisch dar. Die Bäder in den Zimmern sind in einem guten Zustand. Die auch zum Hotel gehörenden Zimmer in den nahegelegenen umgebauten Ferienhäusern sind etwas günstiger und haben viel Charakter.



Die Restaurants

Im Hauptrestaurant werden die Speisen anspruchsvoll präsentiert und es wird versucht, sich auf lokale Zutaten zu konzentrieren (und nicht auf Lebensmittel vom benachbarten Guernsey). Die Speisekarte ist dabei traditionell aufgebaut. Im angrenzenden Ship Inn können Sie lässigere Gerichte wie Muschel- und Pommes Frites-Teller oder einen Hummersalat genießen.

Das Frühstück besteht aus einem reichhaltigen Buffet mit Schinken und Käse, einem Menü mit Frühstücksbrötchen oder Lachs und Rühreiern.

Booking.com

Die Preise des White House Hotel

Zu den Zimmerpreisen: Die Doppelzimmer kosten ab 145,- Pfund in der Nebensaison und ab 200,- Pfund in der Hochsaison, wobei das Frühstück und Zugang zum WLAN schon inbegriffen ist.

 

Nutzen Sie doch das nebenstehende Formular für eine Buchungsanfrage.